Rosenmontagszug 2005: Die Sonne feierte mit

Foto: Christian Melzer

Die Bielsteiner Jecken durften sich heute, am 7. Februar, über einen sehenswerten Rosenmontagszug bei strahlendem Sonnenschein freuen. Ein Jubiläum gab es auch zu feiern: Bereits zum 20. Mal wurde in Bielstein Karneval gefeiert.

Vom Turnverein Oberbantenberg liefen mehr als zweihundert Vereinsmitglieder – auf Zugposition eins – als Fußgruppe durch die Ortsmitte. Gekleidet in weiße T-Shirts mit aufgedrucktem, großem, grünem Jubiläumslogo machten die TVO’ler auf ihr 100-jähriges Vereinsjubiläums aufmerksam.

Auch zahlreiche weitere Fußgruppen und Wagen bewegten sich gleich zweimal durch die Bielsteiner Ortsmitte. Von vielen Wagen dröhnten die aktuellen Karnevalshits, die ab und zu durch „Bielstein Kapaaf“-Rufe unterbrochen wurden. Die Besucher sangen die Hits kräftig mit, die Stimmung war gut. Auch die jüngeren Besucher hatten viel Freude am Zug, jede Menge Kamelle und Süßigkeiten wurden von allen Wagen und Fußgruppen in die Menge geworfen. Die Kinder füllten eifrig Tüten, Eimer und Rucksäcke mit allerlei Leckereien. Nach dem Karnevalsumzug wurde rund um den Brindöpkeplatz weitergefeiert.


„Rosenmontagszug 2005: Die Sonne feierte mit“ weiterlesen

Rosenmontagszug 2004: Schnee, Sonne, Kamelle

Kalt war es und Schnee fiel vom Himmel als der Rosenmontagszug heute gegen 14:30 Uhr startete.

Doch dann, kaum hörte man das Dröhnen der Karnevalssongs von den geschmückten Karnevalswagen, da fand die Sonne ein Loch in der Wolkendecke und bescherte den zahlreichen Bielsteiner Jecken einen sehenswerten Rosenmontagszug.

Unter dem Motto „Ob Bomig om Berg oder Bielstein im Tal, Hauptsache blau-weiß, der Rest ist egal“ fuhr der Zug gleich zwei Mal durch die Ortsmitte. Eifrig füllten die Kinder Tüten, Eimer und Rucksäcke mit allerlei Leckereien.

Trotz der nicht gerade angenehmen Temperaturen, ließen es sich zahlreiche Karnevalsfreunde nicht nehmen, auch nach dem Umzug in der Ortsmitte weiterzufeiern.

Später kam es dann zu zwei unschönen Auseinandersetzungen. Die Polizei meldete, dass gegen 18:40 Uhr ein 36-jähriger Mann von drei Personen gemeinschaftlich angegriffen und geschlagen wurde. Er erlitt leichte Verletzungen. Vier Stunden später schlugen in einer Pizzeria wieder zwei Personen ohne Grund auf einen Mann ein. Ein Zeuge, der für den Geschädigten Partei ergriff, konnte die Beteiligten trennen. Dabei erlitt einer der Angreifer Verletzungen und musste in einem Krankenhaus untersucht werden. Ein Verfahren gegen die beiden 19- bzw. 29-jährigen aus Meinerzhagen wurde eingeleitet.

„Rosenmontagszug 2004: Schnee, Sonne, Kamelle“ weiterlesen

Bielsteiner Rosenmontagszug

Eine „superjeile Zick“ hatten die Bielsreiner Rosenmontagszug am Rosenmontag, es gab alles andere als olle Kamelle, nein, es regnete leckere Süßigkeiten, und das reichlich.Der Karnevalsumzug ratterte auch im Jahre 2003 fröhlich durch Bielstein, die Leute sangen, schunkelten und selbst schmerzhafter Kamellehagel konnte niemandem die gute Laune verderben.“Egal ob Flaschen oder Kasse leer, die jecken Bielsreiner Rosenmontagszug feiern ihr Fasteleer.“ „Bielsteiner Rosenmontagszug“ weiterlesen